Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. B
17:00 - 18:30 Gr. A
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

  • 17.06.2024 | 19.00
    Pokal Halbfinale

Startseite

SKNB - Oldenburg

 

In der zweiten Runde hat es uns leider erwischt, erst der Virenanfall der zu 2 kurzfristigen Absagen führte, dann einige ausgelassene Chancen und schon war es passiert 3 zu 5 verloren, dabei waren die Vorzeichen am Freitag Abend eigentlich noch sehr gut ...

 

Ich brauche lediglich einen Ersatzspieler, der ist mit Simon (In D und Ned eine Saisongesamtbilanz von 7/7!!) auch schnell gefunden ... Ich bin sehr optimistisch, dass es gegen Oldenburg reichen kann.

 

Die erste Absage am Samstag von Ludger konnten wir noch gerade so kompensieren, ich rutsche hoch und Jarno springt in die Zweite. Bei der zweiten am Sonntag morgen von Frank sah es schon schwierier aus. Dumm gelaufen, aber da mussten wir durch, Rob rutscht ein Brett hoch, hat dadurch zumindest weiß und Brett 3 müssen wir leider freilassen. Dennoch vorne und hinten waren wir nominell besser, in der Mitte nur leicht schwächer, also Hoffnung durfte man haben.

 

Nach der ersten gespielten Stunde war auch alles im Lot. Zyon egalisierte den Oldenburger Spitzenspieler und steuerte ein kurzzügiges Remis bei. Rob überraschte seinen Gegner mit einem frühen Vorstoß des g-Bauerns, Timo baute sich gut auf, Paul B hatte früh Raumvorteil und aktive Figuren, Simon war früh im DTTL Endspiel mit aktiverer Stellung und auch mit schwarz stand Alexander zwar etwas passiv, aber es schien zu halten zu sein und auch ich selber fühlte mich zu der Zeit ganz wohl ...

 

In der Folge bestätigten sich meine Vorhersagen zur Hälfte: Rob hat in seiner aktiven Stellung SL für T gewonnen, Timo bekommt die Dame für 2 Türme, hat aber auch einen starken Freibauern dabei, Simon versucht am K-Flügel noch Druck zu machen. Negativ war leider das Paul B nach den Abtausch vieler Figuren plötzlich das schlechter SL-Endspiel auf dem Brett hatte, Alexander sehr viele Schwächen hatte und trotz Mehrbauer wohl schlecht stand und auch ich in den "Scheinangriff" der eigentlich nichts drohte reinlief, so das es doch gefährlich wurde. Zunächst sorgte dann die Timo für den Ausgleich die Verbindung zwischen Dame und Freibauer war ausreichend für den Punktgewinn.

 

Leider schafte es der Gegner von Paul B einen gefährlicher Freibauer zu generieren der in Verbindung mit den aktiven S und L nicht aufzuhalten war. somit der erneute Rückstand, der kurz darauf noch höher wurde als Alexander zunächst eine Qualle und schließlich die Dame verlor. Oje Oje ...

 

Bei Simon veflachte die Stellung die zunächst ein T-Endspiel brachte und nach dem Abtausch ein Bauernendspiel welches einfach remis war somit stand es 2-4.

 

Ich ahnte Böses ... Da Rob seine Stellung weiter verstärkte und mein Gegner 1-2 Chancen ausließ konnte ich wieder in ein ausgeglichenes Endspiel abwickeln. Aber wie soll ich Turm und ungleichen Läufer auf Gewinn spielen, zudem es keine Bauernschwächen gab, hmm ... Zwar lehnte ich zunächst das Reisangebot ab, auch ohne einen Gewinnplan zu haben

 

Die Entscheidung fiel dann aber doch schon eher als erwartet. Nach knapp 4 Stunden griff Rob einmal fehl und verlor einen Turm, oje ... Er hatte schließlich Glück noch zumindest eine Dauerschachschaukel zu haben, aber die Entscheidung war gefallen.

 

Einige Züge probierte ich dann dennoch noch mein Glück, aber nach dem Abtausch einiger Bauern hatte ich auch keine Lust mehr und die 3-5 Niederlage war besiegelt.

 

Zwar die erste Niederlage, aber ich hoffe in der nächsten Runde sind wir wieder komplett und können nochmal vorne angreifen. Die Liga ist wieder immr eng. Das merkten diese Runde auch die nominellen Favoriten aus Delmenhorst die gegen Göttingen "nur" 4-4 spielten ...

 

Auch mein Lieblingsorakel sieht uns nach wie vor auf einem der vorderen Plätze :):)


http://www.schachklub-bad-homburg.de/LigaOrakel/LigaOrakel.php?staffel=DSB_OLNW

 

Fabian Stotyn